• Menü
  • Archiv – Seite 5

    Wie geht grüne Kultur in Zukunft?

    In der Oper Leipzig haben sich 200 Vertreter*innen aus Politik, Wissenschaft und Kultur zur Green Culture Konferenz getroffen, um Maßnahmen für den ökologischen Wandel in der Kultur zu diskutieren.

    Kultur Politik | 8. Dezember 2023

    Stille Nacht, erschwingliche Nacht?

    Der Leipziger Weihnachtsmarkt blieb am Montag ungewöhnlich ruhig. Nicht der Besinnlichkeit wegen, sondern anlässlich einer Protest-Aktion gegen hohe Gema-Gebühren.

    Kultur | 7. Dezember 2023

    Schwärmende Erkenntnisse

    Leipziger Nanophysiker konnten autonome Schwarmbildungen an unbelebten Partikeln nachweisen. Zukünftig könnten dank der Nanotechnologie neue Erfolge in der Krebstherapie gemacht werden.

    Wissenschaft | 7. Dezember 2023

    Tabu Alice Schwarzer: Zwischen TERF und Protest

    Unter vielen Studierenden gilt Alice Schwarzer als persona non grata. Ende Oktober trat sie im Rahmen des Literarischen Herbstes in der Leipziger Stadtbibliothek auf und las aus ihrer neuen Biografie.

    Kultur | 3. Dezember 2023

    Zurück in die Gegenwart

    Anfang Oktober wurde das neue Ende der Dauerausstellung „Unsere Geschichte – Diktatur und Demokratie nach 1945" im Zeitgeschichtlichen Forum fertiggestellt.

    Kultur | 30. November 2023

    Eine Ode an die Freundschaft

    Es gibt viele Formen von Liebe, die alle ein Thema wert sind. Kolumnistin Julie stellt sich die Frage, warum die Liebe zu nur einer Person uns alles geben sollte und hält eine Ode an die Freundschaft.

    Kolumne | 26. November 2023

    Bist du noch links oder schon woke?

    Philosophin Susan Neiman stellt beim „Literarischen Herbst“ in einem Interview über ihre Streitschrift „Links ist nicht woke“ die „Woken“ auf die Anklagebank – ein bisschen zu vorschnell.

    Kultur | 23. November 2023