• Menü
  • „An Rändern“ von Angelo Tijssens

    Der flämische Drehbuchautor Angelo Tijssens schlägt mit seinem Romandebüt „An Rändern“ Wellen an die Küste Flanderns - die Kulisse einer Geschichte von queerer Liebe und Kindheitstrauma.

    Kultur | 22. Mai 2024

    Kafka für Eilige

    Das Neue Schauspiel Leipzig schenkt Kafka zum 100. Todestag ein Theaterstück, das alle seiner großen Hits vereint.

    Kultur | 19. Mai 2024

    Lesetipps im sozialen Netz

    Buchblogger*innen prägen die Lesekultur. Trotz Druck und finanziellem Aufwand bieten sie neue Perspektiven und Teilhabe am Buchdiskurs.

    Kultur | 15. Mai 2024

    Schwarz für Alle

    Pünktlich zu Pfingsten: Das Wave-Gotik-Treffen steht an und die „schwarze Szene“ wird wieder in Leipzig flanieren und feiern. Was man mitnehmen kann, ohne (viel) Geld auszugeben.

    Kultur | 8. Mai 2024

    Blumen und Bravo beim Liederabend

    Der Liederabend „Ukrainische Begegnungen“ der Oper Leipzig ist ein Zeichen für die Verbindung zwischen Menschen über alle Grenzen hinweg.

    Kultur | 8. Mai 2024

    Den Büchern auf der Spur

    Verschiedenste Veranstaltungen und Programpunkte rund ums Thema Bücher sind für das kommende Themenjahr geplant.

    Kultur | 8. Mai 2024

    Männer in der Gegenwart

    „Männlichkeiten Verraten!“ von Kim Posster lässt tief in patriarchale Strukturen Blicken. Er zeigt die Probleme der Männlichen linken und schlägt vor wie diese überwunden werden können.

    Kultur | 28. April 2024

    Geschichten haben viele Formen

    10 Jahre Manga-Comic-Con: von der Artist Alley bis hin zum Comic-Shop, zwischen farbenfrohen Ständen und kreativen Cosplays – die MCC ist und bleibt ein Highlight der Buchmesse.

    Kultur | 14. April 2024

    Fahrräder, Fritten und Flachland?

    Unter dem Motto „Alles außer flach“ zeigten die Niederlande/Flandern als Gastland der diesjährigen Buchmesse, dass sie mehr als nur die typischen Klischees zu bieten haben.

    Kultur | 13. April 2024