• Menü
  • Sehnsüchtig schwelgen

    Das MdbK Leipzig stellt Caspar David Friedrich im Dialog mit seinen Düsseldorfer Konkurrenten aus. Und fragt dabei nach Gründen für den schmerzlichen Abstieg des großen Malers.

    Kultur | 22. Oktober 2021

    Vorschau auf das 64. Dok Leipzig

    Oktober ist der Monat des Leipziger Dokumentar- und Animationsfilmfestivals Dok. Vom 25.10.-31.10. laufen 162 Filme an elf verschiedenen Spielstätten. Filmschaffende kommen wieder nach Leipzig.

    Film Kultur | 18. Oktober 2021

    Günther Grass und das Klima

    Im Schauspiel Leipzig läuft derzeit das Theaterstück „Die Rättin“ inszeniert von Claudia Bauer. In bunten Kleidern und Masken erzählen weibliche Ratten vom Untergang der Menschheit.

    Kultur Theater | 18. Oktober 2021

    Ewig wird er weiterleben

    Harpunen, Waltran und die weiße Endlosigkeit: Melvilles Abenteuerroman „Moby Dick“ erwacht auf Leipzigs Bühnen zum Leben und zeigt eine Suche mit klarem Ziel.

    Kultur Theater | 13. Oktober 2021

    Instrument der Vielfalt

    Hinter den beiden Orgeln der Universität steckt einiges an Geschichte. Wir haben uns angeschaut, was die Instrumente so besonders macht.

    Kultur | 21. September 2021

    Oh du schöne Kunstfreiheit

    Das Projekt Grand Beauty Salon ist ein Raum für Gespräche zwischen Pinseln, Lockenstab und Fotohintergrund. Die Idee: Füreinander sorgen und dabei über Politik und Gesellschaft reflektieren.

    Kultur | 10. September 2021

    Verlorenes Land

    Der Dokumentarfilm „Wem gehört mein Dorf“ zeigt Herausforderungen, denen sich eine demokratische Gesellschaft stellen muss – anhand einer lokalpolitischen Debatte über ein Feld auf der Insel Rügen.

    Film Kultur | 12. August 2021

    „Es geht mir um das Eintauchen“

    Anna-Sophie Mahler ist ab der Spielzeit 2021/22 neue Hausregisseurin des Schauspiels Leipzig. Im Interview spricht sie über neue Formen der Darstellung, Durchsetzungsvermögen und Wut.

    Interview Kultur | 9. Juni 2021