• Menü
  • Medizinische Versorgung für Rojava

    Der Notarzt Michael Wilk berichtete im Dezember über seine Erfahrung mit der Gesundheitsversorgung in Rojava. Er ging auf Probleme ein, die ihm und anderen Ärzten und Hilfsorganisationen begegnen.

    Leipzig Politik | 29. Dezember 2019

    Klima statt Kant

    Vom 25. bis 29. November folgen über 40 deutsche Hochschulen dem Aufruf von Students For Future, den Lehrbetrieb der Hochschulen zu bestreiken. Wir geben euch einen Einblick in das Leipziger Programm.

    Hochschulpolitik Politik | 24. November 2019

    Ungeteilte Solidarität

    Am Samstag fand in Dresden eine der größten Demonstrationen seit dem Mauerfall statt. Etwa 40.000 Menschen gingen friedlich gegen den Rechtsruck und für Solidarität auf die Straße.

    Politik Wahljahr 2019 | 25. August 2019

    Auf Stimmfang

    Im Sachsengespräch stellte sich gestern die Sächsische Landesregierung auf dem Campus Augustusplatz den Fragen der Bevölkerung. Dabei warb vor allem der Ministerpräsident um die Gunst der Anwesenden.

    Leipzig Politik | 12. Juni 2019

    „Psychologischer Kollateralschaden“

    Seit Juni ist Thomas de Maizière Honorarprofessor an der Uni Leipzig. Ein Gespräch über das mediale Image des Ostens, tendenziöse Ost-West-Studien und Ursachen für Sachsens Rechtsextremismusproblem.

    Interview Politik | 26. Oktober 2018

    65.000 gegen rechte Hetze in Chemnitz

    Beim #wirsindmehr-Konzert in Chemnitz setzten gestern Abend mehrere Zehntausend Menschen ein Zeichen gegen rechte Hetze. Die auftretenden Bands nutzten die Gelegenheit auch für politische Statements.

    Politik | 4. September 2018