• Menü
  • Archiv – Seite 4

    Schritte aus der Komfortzone

    Warum gehen so viele Menschen freiwillig joggen? Kolumnistin Julie verbindet damit vor allem die Tortur des Ausdauerlaufs in der Schule und will herausfinden, was Positives dahinterstecken könnte.

    Kolumne | 25. April 2021

    Kunst statt Konsumaufruf

    Das Museum der bildenden Künste konzipierte mit „Citylights“ eine auf Werbeträgern stattfindende Freiluftausstellung, deren Besuch viele Besonderheiten barg. Ein Erfahrungsbericht.

    Kultur | 23. April 2021

    Neue Wortwahl

    Die Hochschul-Selbsthilfegruppe geist:reicht der HTWK unterstützt Studierende bei Problemen im Studium. Auf ihrer Website fiel sie jedoch bis vor kurzem noch mit kritischen Aussagen auf.

    Hochschulpolitik | 20. April 2021

    Gekündigt und abgehängt

    Nachdem der Getränkeauslieferer Durstexpress mit dem Konkurrenten Flaschenpost fusionierte, hat sich die Situation für viele Mitarbeiter*innen verschlechtert. Einige klagen nun.

    Leipzig | 19. April 2021

    Millionen fürs Klima

    Im neuen Doppelhaushalt der Stadt Leipzig will der Stadtrat viel Geld für Klimaschutz ausgeben, verwässert aber die Einwände von Bürger*innen.

    Klima Leipzig | 14. April 2021

    Individualmobilität still rules

    Zwischen Klimakrise und urbanem Vorherrschaftskampf ist einer stets der Buhmann – der Kraftwagen. Doch Individualmobilität ist kein Auslaufmodell, findet Kolumnist Dennis.

    Kolumne | 11. April 2021

    Die Wahl der Qual

    Im Februar fanden an der Universität Leipzig die studentischen Wahlen statt. Die Ergebnisse: Die Wahlbeteiligung beträgt nicht mal drei Prozent und viele Fachschaftsräte sind unterbesetzt.

    Hochschulpolitik | 10. April 2021