• Menü
  • Revolutionär vereint

    In der Ukraine wütet Krieg. Auf Thema in unserer Aprilausgabe schauten wir auf das, was die Menschen dort mit den Menschen hier verbindet: nämlich eine 61 Jahre alte Städtepartnerschaft mit Kyjiw.

    Leipzig Thema | 6. Mai 2022

    Lebendiges Erinnern

    In der luhze-Aprilausgabe berichteten wir über die Ausstellung "Offener Prozess" zur Aufarbeitung des NSU-Komplexes. Sie ist noch bis zum 22. Mai im GfZK zu besichtigen.

    Kultur Leipzig | 4. Mai 2022

    Aufpassen reicht nicht

    2020 gab es in Leipzig 11.925 Verkehrsunfälle. Seit Januar soll deshalb die Kampagne „Leipzig passt auf“ den Straßenverkehr sicherer gestalten. Ein erstrebenswertes Ziel – doch es gibt viel Kritik.

    Leipzig | 24. März 2022

    Buchmesse im Pop-up-Format

    Trotz abgesagter Leipziger Buchmesse bleibt das Wochenende doch nicht vollständig buchmesselos: Zwei Verleger haben eine alternative Pop-up-Buchmesse mit knapp 60 Verlagen organisiert.

    Kultur Leipzig | 17. März 2022

    Im Ramschladen der Erinnerungen

    Die Januar-Ausgabe widmete sich dem Thema Erinnerungen. Dabei ging es auch um ostalgische Gefühle, deren Herkunft und wo sie in Leipzig zu finden sind.

    Leipzig Thema | 16. März 2022

    Sieh herab und denk zurück

    Das luhze-Januarthema handelte von Erinnerungen, in denen man schwelgt, oder die man versucht loszuwerden. Dieser Artikel nimmt die Leipziger Stolpersteine in den Blick.

    Leipzig Thema | 10. Februar 2022

    Dem freien Wohnungsmarkt entzogen

    Beim kooperativen Bauen und Wohnen werden alternative Wohnformen geschaffen. Stadt und LWB unterstützen Projektgruppen durch die Vergabe von Grundstücken in der Stadt im Rahmen von Konzeptverfahren.

    Leipzig | 4. Januar 2022