• Menü
  • Stadtgeschichten: Das Holocaust-Mahnmal

    In unserer Rubrik Stadtgeschichten stellen wir jede Ausgabe einen besonderen Ort in Leipzig vor, heute das erste Mal online mit dem Holocaust-Mahnmal in der Gottschedstraße.

    Leipzig | 3. April 2020

    „Der Hochschulabschluss ist nicht alles“

    Anfang April steigt die Innovations- und Digitalagentur Ida in Leipzig in das operative Geschäft ein und soll technische Erneuerungen des MDR zukünftig schneller vorantreiben. Wie soll das gelingen?

    Leipzig | 11. März 2020

    „Keine Feier, sondern Kampf“

    Tausende demonstrierten am 8. März in Leipzig gegen Diskriminierung und Gewalt an Frauen und anderen marginalisierten Gruppen und für tatsächliche Gleichberechtigung.

    Leipzig | 9. März 2020

    „Keine Einzeltäter“

    Nach dem Anschlag in Hanau am Mittwoch kamen am Donnerstagabend mehrere Hundert Menschen im Leipziger Osten zu einer Kundgebung zusammen. In ganz Deutschland wurde zu Gedenkveranstaltungen aufgerufen.

    Leipzig | 21. Februar 2020

    Wachstum mit Konsequenzen

    Leipzig ist die am stärksten wachsende Stadt in Deutschland. Bis 2040 könnte sie sogar die 700.000-Marke knacken - ein Überblick über die Ausmaße und Auswirkungen.

    Leipzig Thema | 18. Februar 2020