• Menü
  • Archiv – Seite 2

    Filme von und über Exil-Ukrainer*innen

    Vom 29. Juni bis 3. Juli fand in Leipzig das 19. Mitteldeutsche Kurzfilmfestival statt. Zwei ukrainische Regisseurinnen haben dort ihre Werke vorgestellt, die migrierte FLINTA* in den Fokus nehmen.

    Kultur | 8. September 2022

    Sprachgewalt

    Wissen ist Macht; wie du es ausdrücken kannst auch. Kolumnistin Adefunmi hinterfragt Sprachfähigkeiten und die Privilegien, die damit einhergehen.

    Kolumne | 4. September 2022

    Dazwischen

    Jetzt ist eine Zeit der Übergänge. Deswegen empfiehlt luhze-Autorin Sarah „Im Menschen muss alles herrlich sein“ von Sasha Marianna Salzmann, einen Roman voller Zwischengeschichten.

    Kultur | 2. September 2022

    Es hat geknistert

    ...zwischen luhze-Redakteurin Hannah und dem Knallbrause-Theaterfestival vom freien Ensemble Jedermensch.

    Kultur | 30. August 2022

    Wie heißt du?

    Kolumnistin Naomi über eine Frage, die ganz einfach scheint, manchmal doch schwer zu beantworten ist, und darüber, wie sie Frieden mit einem Interpunktionszeichen geschlossen hat.

    Kolumne | 28. August 2022

    Wenn Spaniens Blüten blühen

    Seit Generationen lebt die Familie Solé von der Ernte ihrer Pfirsichfarm im kleinen Dorf Alcarràs, doch nachdem der Besitzer des Anwesens verstorben ist, will sein Erbe nun das Land verkaufen.

    Film | 23. August 2022

    Das ist ein Liebesbrief

    Kolumnistin Leoni macht eine Liebeserklärung, die schon lange überfällig war, und für die jetzt der einzig richtige Zeitpunkt ist.

    Kolumne | 21. August 2022

    Ein Bestseller, der sich lohnt

    Bücher über den Jakobsweg gibt es viele. Warum Hape Kerkelings Reisebericht trotz der scheinbar abgedroschenen Thematik unbedingt lesenswert ist, erzählt luhze - Autor Daniel Emmerling.

    Kultur | 19. August 2022